Das Kraftlied

Als Kraftlied wird ein meist recht einfach strukturiertes Lied bezeichnet, das einen Fokus durch ständige Wiederholung erzielt.

Dies gilt für den solomäßig agierenden Sänger, vielmehr allerdings für eine Gruppe von Menschen, die durch das gleiche Tun auf eine gleiche „Schwingungsebene“ gebracht wird, quasi synchronisiert wird.

Der Text der Kraftlieder unterstützt den Fokus auf ein bestimmtes Thema. Sei es Mutter Erde, die vier Elemente oder ähnliches.

Als in der Sangeskunst nicht ausgebildeter Mensch, und ich darf hinzufügen, daß einer entsprechenden Edukation mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wenig Erfolg beschieden wäre, habe ich allen Gegenwinden zum Trotz das Singen von Kraftliedern schätzen gelernt.

Es verbindet, unterstützt, fokussiert und hilft beim Rufen der spirits.

Versuchen Sie es selbst!

 

 

I circle around, I circle around, the boundaries of the earth

I circle around, I circle around, the boundaries of the earth

wearing my long winged feathers as I fly

wearing my long winged feathers as I fly

I circle around, I circle around, the boundaries of the earth


fly like an eagle

fly like an eagle flying so high

circeling the universe on wings of pure light.

hey witschi tai tai witschi tai-o

hey witschi tai tai witschi tai-o


the river is flowing

flowing and growing

the river ist flowing

back to the sea.

 

mother earth carry me

your child I will always be

mother earth carries me

back to the sea.

 


 

I am the walking tree

I am the walking tree

my feet on the ground

my head in the sky

our hearts join together

the two in one to be


dance lightly on the earth

breath deeply of the air

lay gently on the water

touch softly to the fire